Michael Blaha

EDV Dienstleistungen

Veranstaltungstechnik

Gebäudeautomatisierung

 

technik@michael-blaha.at

+43(0)664/5748396

Schnelle Hilfe:

PDF als Hintergrund einfügen

Manche Unternehmer haben einen eigenes Digitales Briefpapier.

Meist liegt dieser Dokumentenhintergrund als DIN A4 PDF vor. Darin sind das Logo und weitere Firmendaten enthalten.

Dieses PDF lässt sich auch in KingBill integrieren.

Sollte man dann aber direkt auf vorbedrucktes Papier drucken wollen kann man dies einfach beim schreiben der Rechnung den Haken bei "zeige Logo" abwählen.

Wichtig: Vom PDF sollte es ein Dokument für die erste Seite Geben (mit Logo un Fußzeile) und ein Dokument für die Folgeseiten (nur mit Fußzeile).

Dazu: Einstellungen ändern > Druckvorlagen > Druckvorlage auswählen > Druckvorlage gestalten (Bleistift rechts)

1.

Falls Sie Ihr Briefpapier als JPEG-Datei haben, dann wählen Sie das Symbol beim oberen Pfeil aus, bei PDF bitte das Symbol beim unteren Pfeil.

2.

Wenn Sie eines der oben im Bild angezeigten Symbole gewählt haben, dann klicken Sie auf der Vorlage rechts auf die obere linke Ecke, halten die Maustaste gedrückt, fahren bis in die untere rechte Ecke und lassen die Maustaste los.

Nun werden Sie aufgefordert Ihr Briefpapier zu öffnen. Dann wählen Sie Ihr Briefpapier einfach aus und klicken auf Öffnen.

3.

Das Briefpapier hat sich nun über alles Andere gelegt. Tätigen Sie einen Rechtsklick auf das soeben eingefügte Objekt, dann auf [Anordnen] und anschliessend auf [In Hintergrund].

4.

Nun wollen sie die das Briefpapier für die 1. Seite auch nur auf der 1.Seite angezeigt haben, dazu einen Rechtsklick auf das Objekt (Achtung: Jetzt ist es ganz oben auf der Objektliste), dann auf [Ebene zuweisen] und im neuen Fenster [Erste Seite/1.Seite] auswählen.

5.

Markieren Sie das Objekt in der Objektliste, indem Sie es 1 mal anklicken. Dann doppelklicken Sie bei [Position] die Stelle, an der der Pfeil unten im Bild hinzeigt und tragen im neuen Fenster die Koordinaten ein, welche im Bild zu sehen sind. Anschließend mit OK bestätigen.

6.

Unter Originalgröße wählen sie nein, bei Proportionen erhalten "Ja", bei Anordnung "Zentriert"

7.

Nun müssen sie die Schritte 1-5 für die Folgeseiten und für Mahnungen wiederholen.

Nur das sie bei Ebene zuweisen (Schritt 4) "Folgeseiten" oder "Mahnung" auswählen

8.

Um keine Überlagerungen mit Textfeldern (zb. eigene Firmendaten) zu bekommen oder zu verhindern das diese doppelt angezeigt werden klicken sie diese in der Vorlage an und löschen sie die entsprechenden Textfelder.

9.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihr Briefpapier erfolgreich eingebunden. Zum Schluss klicken Sie 1 mal oben links auf die kleine blaue Diskette um die Änderungen zu speichern.

Sie können den Entwurfsmodus nun verlassen.